Maria & Alex

Jede Jahreszeit hat ihre eigene Geruchspalette — so auch der Herbst. Das Aroma der trockenen Blätter würzt die Luft. Die letzten warmen Sonnenstrahlen fallen sanft auf die Haut und erfüllen mit einer tiefen Sehnsucht nach dem vergangenen Sommer. Gleichzeitig aber auch mit Zufriedenheit und innerer Ruhe. Die Erkenntnis von den anstehenden Veränderungen streift den Sinn. Doch alles zu seiner Zeit. Jetzt bleibt es noch die letzten warmen Tage zu genießen und die dichten Sommerstrahlen aufzunehmen.

Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde:
suchen hat seine Zeit, verlieren hat seine Zeit; behalten hat seine Zeit, wegwerfen hat seine Zeit;
— Prediger, die Bibel

Sweta Meininger